Das Open-Air Festival

 Der Ursprung von SSV ROCKT:

 

Plakat2012 fuerSponsorenZum 40 jährigen Jubiläum des SSV Vogelstang im Jahre 2009 wurde die Idee geboren, ein Open-Air Festival zu veranstalten, um den Vereinsmitgliedern, Nachbarn und Mitbewohnern der Stadtteile etwas Neues bieten zu können.

 

Hierbei konnte man mit LiBe-Events, eine erfahrene Projektleitung gewinnen, welche bereits 2003 ein Open-Air Festival in Ladenburg durchführte. Peter Linde, selbst Jugendtrainer beim SSV Vogelstang, brachte mit viel Engagement, Liebe zum Detail und hervorragender Personalplanung in nur drei Monaten eine Idee zum Leben. Durch die Einbindung aller Vereinsabteilungen, deren Mitglieder und Ehrenamtlichen war es letztendlich erst möglich den Besuchern eine gelungene Premiere von SSV ROCKT zu präsentieren. Und die Zuschauerreaktionen folgten prompt, die Nachfrage über die nächste Ausgabe war riesig.

 

Aufbauend auf den ersten Erfahrungen fand sich ein Team zusammen, welches sich der Aufgabe der Organisation für SSV ROCKT 2010 stellte. Ein Konzept war schnell erarbeitet, die Ziele klar: Spaß auf der ganzen Linie!

 

Spiel, Spaß, Sport und Musik galt es zu verbinden, so wurde der „SSV ROCKT-CUP“ ein Jugend-Fußballturnier, genauso Teil der Veranstaltung als auch ein Kinderrahmenprogramm mit Attraktionen, wie Hüpfburgen, Torwandschießen und Ballonwettbewerb.

 

Die Arbeit und der Einsatz des Organisationsteams wurden belohnt mit 1700 begeisterten Gästen der zweiten Ausgabe von SSV ROCKT.

 

Getrieben von der Resonanz und der weiterhin steigenden Begeisterung für das Festival hat sich der SSV Vogelstang zusammen mit LiBe-Events für dieses Jahr eine erneute Steigerung mit einem Drei-Tagesprogramm als Ziel gesetzt, bei welchem die Förderung der nachbarschaftlichen Beziehungen der angrenzenden Stadtteile und befreundeten Vereinen noch stärker ausgeprägt werden sollen.

 

Fazit: Der SSV Vogelstang bietet auf seinem Sportgelände eine familienfreundliche und sportliche Veranstaltung auf der Grundlage von Open-Air Atmosphäre mit großartiger Live-Musik von Bands aus der Metropolregion Rhein-Neckar.

 

Ziel dieses Events ist die langfristige finanzielle Sicherung des SSV Vogelstang, damit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weiterhin ihre sportliche Freizeitgestaltung ermöglicht werden kann.

 

Denn die wichtigste Aufgabe eines Sportvereins besteht darin, dem Nachwuchs eine sinnvolle Aufgabe und einen guten Stand im Leben zu bieten, bei dem das MITEINANDER groß geschrieben wird.

 

 

SSV ROCKT 2012 - Das Konzert


Das Programm: An zwei Abenden wird der Stadtteil Mannheim-Vogelstang und seine Umgebung mit mehr als acht englisch- und deutschsprachigen Bands geROCKT. Junge aufstrebende ROCK-Musiker im Einklang mit bereits etablierten ROCK-Bands heizen ein und setzen die Maßstäbe für das ROCK-Event für Jung und Alt, nicht nur im Stadtteil Mannheim-Vogelstang.

 

Die Zielgruppe: ROCKige Junge und junggebliebene ROCK-Fans

ROCK-Fans 2009, 1 Tag: ca. 1500 Besucher aus nah und fern

ROCK-Fans 2010. 1 Tag: ca. 1700 Besucher

ROCK-Fans 2011, 2 Tage: ca. 2.500 Besucher

 

Das Besondere: Im Umkreis von 70 km veranstaltet kein anderer Verein ein Event dieser Qualität und Quantität an Bands. Wir bieten ein Stadtteilevent mit überregionalem Einzugsgebiet. Wir garantieren Sicherheit und Sauberkeit bei höchstem Maß an ROCKigem Musikgenuss.

 

Die Vision: Wir möchten unsere Besucher bei unserem Festival die Open-Air Atmosphäre spüren lassen und ihnen unvergessene Stunden gestalten.

 

Das Ziel: Wir möchten dieses Event nutzen, um aktiv mit unseren Mitbürgern zu kommunizieren und auf unseren Verein und sein Engagement für den Stadtteil Vogelstang aufmerksam zu machen.

 

Der Transfer: Mit dem ROCK-Konzert fördern wir jungen Bands und bieten Jung und Alt, Single und Familie ein attraktives Freizeitvergnügen. Mit dem SSV-Vogelstang e.V. fördern wir die Jugendarbeit und bieten bei sozialen und familienfreundlichen Mitgliedsbeiträgen ein attraktives Sportangebot.

 

Der Preis: Um die Qualität zu steigern und die Quantität zu erhalten, um internationale und regional erfolgreiche Bands zu präsentieren, erhält der interessierte ROCK-Fan mit 5,00 €/Tag einen unvergesslichen ROCKAbend.

 

Die Einnahmen: Die Einnahmen gehen im Rahmen unseres sozialen Engagements zugunsten unseres geplanten Trainingsgeländes, das direkt neben dem neu errichteten Kunstrasen, auf dem jetzigen Konzertgelände, entstehen wird. Damit tragen wir dem großen Mitgliederzuwachs Rechnung.